Schlagwort-Archiv: Nachruf

Verstorbene Mitglieder 2016/17

Wir gedenken unseren seit vergangenem Schützenfest verstorbenen Mitgliedern.

09.09.2016 86 Hans Josef Schäfer passiv im BSV (ehem. Mer dörfe)
22.09.2016 59 Dietmar Schröder JZ Die Walzenbrüder
14.10.2016 81 Gerd Peters JZ Erftjonge 1948
03.01.2017 88 Willi Becker passiv im BSV
12.02.2017 68 Manfred Wosnitza JZ Graf Kessel 1962
15.03.2017 80 Gottfried (Freddy) Otten JZ Scheibenschützen
24.03.2017 68 Hans Schillings passiv im BSV
20.05.2017 71 Heinz Rodrigo JZ Sankt Hubertus
04.06.2017 89 Gisela Lübben ehem. Königin
04.06.2017 83 Franz Krüppel ehem. JZ Löstige Jonge
23.07.2017 75 Norbert Hültenschmidt JZ Frohsinn 1958 (passiv)
23.08.2017 70 Peter Abels ehem. JZ Die Drüje
Heinz Rodrigo, 26.9.1945 - 20.5.2017

BSV trauert um Hauptmann Heinz Rodrigo

Mit tiefer Trauer geben wir hiermit den Tod des Hauptmanns der Fahnenkompanie des Bürgerschützenvereins, Heinz Rodrigo bekannt.

Heinz Rodrigo gehörte dem BSV Grevenbroich im Jägerzug „Sankt Hubertus 1899“ seit mehr als 50 Jahren an. Neben seinem unermüdlichen Einsatz für den Fackelbau prägte er als langjähriger Hauptmann der Fahnenkompanie des Bürgerschützenvereins bis zuletzt mit das Gesicht des Vereins. Für seine Verdienste um das Brauchtum und den Verein wurde er im Jahr 2015 mit dem Oberstorden ausgezeichnet.

Mit Heinz Rodrigo verliert der BSV Grevenbroich eine große und von allen geschätzte und respektierte Persönlichkeit, die unser Vereinsleben und die Brauchtumspflege maßgeblich mitgestaltet hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Manfred Wosnitza

BSV trauert um Schatzmeister Manfred Wosnitza

Mit tiefer Trauer und Bestürzung geben wir hiermit den Tod unseres amtierenden Schatzmeisters Manfred Wosnitza bekannt.

Manfred „Manni“ Wosnitza gehörte dem BSV Grevenbroich im Jägerzug „Graf Kessel“ seit 1976 an. 2006/2007 war er Schützenkönig mit gemeinsam mit seiner Gattin Jutta. 2011 übernahm er das Amt des Schatzmeisters, das er bis zum Schluss innehatte.

Mit Manfred Wosnitza verliert der Grevenbroicher Bürgerschützenverein eine große und von allen geschätzte Persönlichkeit, die unser Vereinsleben und die Brauchtumspflege maßgeblich mitgestaltet hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

BSV trauert um Ehrenvizepräsident Gerd Peters

Mit tiefer Trauer geben wir hiermit den Tod unseres Ehren-Vizepräsidenten Gerd Peters bekannt.

Gerd Peters gehörte dem BSV Grevenbroich im Jägerzug „Erftjonge“ seit 1948 an. 1977/78 war er Schützenkönig mit gemeinsam mit seiner Gattin Gerda. 1994 wurde er in das Amt des Vizepräsidenten gewählt, das er 12 Jahre innehatte. 2006 erfolgte die Ernennung zum Ehrenvizepräsidenten des Bürgerschützenvereins Grevenbroich.

Mit Gerd Peters verliert der BSV Grevenbroich eine große und von allen geschätzte Persönlichkeit, die unser Vereinsleben und die Brauchtumspflege maßgeblich mitgestaltet hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.