Schlagwort-Archiv: Königin

Nachruf Karin Schillings

BSV Grevenbroich trauert um Karin Schillings

Mit tiefer Trauer geben wir hiermit den Tod von Karin Schillings, Schützenkönigin 1990/91, bekannt.

Schützenkönigspaar 1990/91: Toni II. und Karin Schillings

Schützenkönigspaar 1990/91: Toni II. und Karin Schillings

Karin Schillings, geborene Radloff, gehörte dem BSV über ihren Mann Toni im Jägerzug „Frohsinn“ an. Sie wurde 1942 in Stettin geboren und kam in Folge der Kriegswirren nach Grevenbroich-Neurath, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann heimisch wurde.

Gemeinsam mit ihrem Mann war sie 1981 Adjutantin von Karin Ross und hatte so schon Erfahrung, was das höchste Amt des BSV mit sich bringt, bevor sie zehn Jahre später selbst an der Seite ihres Mannes Toni zur Schützenkönigin wurde. Im Jahr 1990/91 feierten die beiden den Höhepunkt ihrer Schützenlaufbahn und repräsentierten als S.M. Toni II. und Karin Schillings den Bürgerschützenverein über seine Grenzen hinaus.

Mit Karin Schillings verlieren der BSV Grevenbroich, der Königskreis 1966 e.V. und der Königinnenkreis eine von allen geschätzte und respektierte Persönlichkeit. Unser Mitgliefühl gilt den Angehörigen. Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Nachruf Linda Sieben

BSV Grevenbroich trauert um Linda Sieben

Mit tiefer Trauer geben wir hiermit den Tod von Linda Sieben, Schützenkönigin 1977/78, bekannt.

Dietlinde „Linda“ Sieben wurde am 16. Januar 1945 geboren und war ein waschechtes Grevenbroicher Urgestein.

Schützenkönigspaar 1976/77: S.M. Karl I. und Dietlinde Sieben

Schützenkönigspaar 1976/77: S.M. Karl I. und Dietlinde Sieben

Gemeinsam mit ihrem Mann war sie Mitglied im Jägerzug „St. Sebastian“. Darüber hinaus war sie als Empfangsdame der damaligen Kreissparkasse Grevenbroich weithin bekannt und als Frau des Grenadiermajors Karl Sieben auch stets im Schützenfest-Geschehen präsent.

Mit mit ihrem Mann feierten sie im Königsjahr 1976/77 den Höhepunkt ihrer Vereinslaufbahn als S.M. Karl I. und Linda Sieben, wo sie unseren Verein auch über seine Grenzen hinaus repräsentierten. Gemeinsam stifteten sie darüber hinaus die Königinnenbrosche, welche die amtierende Königin bis heute als äußeres Zeichen ihrer Würde trägt.

Mit Linda Sieben verlieren der Bürgerschützenverein Grevenbroich und der Königinnenkreis des BSV Grevenbroich eine liebenswerte und von allen geschätzte Persönlichkeit.

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie. Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.