Schlagwort-Archiv: Jubiläum

175 Jahre BSV: Das Jubiläumsprogramm

Am 24. Juni 2024 jährt sich der Gründungstag des Bürgerschützenvereins 1849 Grevenbroich e.V. zum 175. Mal. Aus Anlass dieses Tages haben wir ein großes Jubiläums-
Wochenende geplant und haben dafür ein buntes und abwechslungsreiches Programm erstellt. Dieses besteht aus folgenden Elementen:

Ablauf des Jubiläumswochenendes

  • Das offizielle Plakat für das Jubiläumswochenende 2024.

    Historische Kirmes
    Auf dem Schützenplatz an der Graf-Kessel-Straße findet begleitend zum Festprogramm von Freitag, 21.6. bis Sonntag, 23.6. eine kleine, aber feine historische Kirmes mit drei alten Fahrgeschäften und einigen Spiel-Buden statt, die zum Besuch und zum Verweilen einlädt, um in die Atmosphäre einer Dorfkirmes um die Jahrhundertwende einzutauchen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt!
    Der Kirmesplatz wird am Freitag um 17.30 Uhr offiziell eröffnet, am Samstag ab 15.00 Uhr und am Sonntag ab 14.00 Uhr. Jeweils in den ersten beiden Stunden gibt es für Erwachsene mit Kindern bis 12 Jahren eine Sonderaktion „Zwei Karten zum Preis für Eine – 2 für 1“ geben, außerdem gibt es die Möglichkeit, im Vorverkauf vor dem Festwochenende eine Aktion „10 Karten für 15,- €“ geben.

  • Freitag, 21.6.2024: Jahrhundert-Revue
    Die Jahrhundert-Revue findet am 21.6.2024 um 20.30 Uhr statt.

    Die Jahrhundert-Revue findet am 21.6.2024 um 20.30 Uhr statt.

    Als Festakt zum Jubiläum haben wir die Aufführung einer „Jahrhundert-Revue“ als musikalische und szenische Show unter dem Motto „175 Jahre Bürger, Schützen unsere Stadt“ geplant. Hierzu haben wir als Regisseur und Autor der Show den nicht zuletzt aus dem Fernsehen bekannten Kabarettisten Martin Maier-Bode („Mitternachtsspitzen“,
    „Kom(m)ödchen“) und für das Ensemble hauptverantwortlich den aus Grevenbroich stammenden Entertainer, Comedian, Kabarettisten und Schauspieler Harry Heib (u.a. freies Theater am Schlachthof TAS Neuss) gewinnen können. Insgesamt werden vier Schauspielende und eine Live-Band die Revue begleiten. Die Revue findet im teiloffenen und bestuhlten Festzelt statt. Bitte beachtet, dass es keine Sitzplatzreservierungen geben wird.
    Der Abend beginnt mit einem Empfang ab 19.30 Uhr, Beginn der Revue ist pünktlich um 20.30 Uhr. Die Revue wird ca. 100 Minuten mit Pause dauern, daran anschließend lassen wir den Abend gemeinsam im Festzelt ausklingen.

  • Samstag, 22.6.2024: Traditioneller Pfänder- und Königsvogelschuss
    Am Samstag des Jubiläumswochenendes werden die traditionellen Schießwettbewerbe wie Jung-König, Pfänderschießen und der Königsvogelschuss durchgeführt, ebenso finden Königsehrung und die Ehrungen der Einzel- und Zugjubiläen statt. Das Ganze geschieht mit musikalischer Untermalung des Tambourkorps Elsen-Fürth und der Nettesheimer Blechbläser bevor wir den Abend mit einem DJ ausklingen lassen.
  • Sonntag, 23.6.2024: Feldgottesdienst & musikalischer Frühschoppen
    Zum Ausklang des Wochenendes findet ab 11.00 Uhr ein interkonfesioneller
    Feldgottesdienst und ab 12.00 Uhr ein musikalischer Frühschoppen mit der Blaskapelle
    „Heimat“ aus Meijel statt, gestaltet durch die Musikkapelle aus unserer Partnerstadt in Kessel.
    Parallel findet ab 14 Uhr ein Familientag in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt
    Grevenbroich auf der historischen Kirmes statt.