Schlagwort-Archiv: Termine

Königsehrentag und Vogelschuss 2017

Auch dieses Jahr findet am ersten Wochenende im Juli die Königsehrung mit dem Königsvogelschuss statt, ein Schützenfamilientag im BSV. Das Datum ist dieses Jahr Samstag, der 1. Juli 2017.

Den Auftakt bildet um 16.00 Uhr die Ehrung von S.M. Manfred I. und Tina Dörenkamp. Ebenso geehrt werden die Jubilare und Jubiläumszüge sowie der Sieger des BSV-Pokalschießens.

Nach den Ehrungen startet das traditionelle Pfänderschießen, bevor voraussichtlich gegen 18.00 Uhr die Kandidaten für den Vogelschuss zur „Großen Majestät“ 2017/18 den Schießstand des BSV Grevenbroich betreten, um im Wettstreit den Königsvogel von der Stange zu holen. Das Ausschießen der Königswürde stellt traditionell den Höhepunkt des Tages dar.

In Sachen Rahmenprogramm wird auch dieses Jahr einiges geboten: Von 16.00 Uhr bis 19.15 Uhr wird das Event von der Blaskapelle „Erftblech“ musikalisch untermalt, abends ist für Musik und Stimmung im Zelt gesorgt. Gute Laune ist somit garantiert – der Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auch zahlreichen Besuch!

Schützenbiwak 2017: Weichen neu gestellt

Wie immer am 3. Freitag im August feiert der Bürgerschützenverein sein traditionelles Schützenbiwak. Nach dem gelungenen Neustart auf dem Platz der Republik im Jahr 2015 haben die Organisatoren weiter optimiert. Am Freitag, dem 18. August um 19.00 Uhr wird Schützenkönig Manfred II. Dörenkamp das erste Fass Bier anschlagen.

Das offizielle Plakat zum Schützenbiwak 2017

Das offizielle Plakat zum Schützenbiwak 2017

Ursprünglich fand das Schützenbiwak auf dem Bolzplatz hinter dem Schlosstadion statt, später dann für viele Jahre vor dem Alten Schloss. Doch dieser Platz stand wegen der Bauarbeiten für das neue Schlossbad nicht mehr zur Verfügung, weshalb sich das Organisationsteam um Franz-Josef Esser im Jahr 2015 daran gemacht hat, das Konzept des Traditions-Biwaks zu überarbeiten. Unter dem Motto „zurück zu den Wurzeln“ ist es denn auch selbstverständlich, dass das Biwak im Herzen der Stadt bleiben muss.

So wurde als neuer Veranstaltungsort der Kirmesplatz (Platz der Republik) ausgewählt, auf dem ein Teil für das Biwak genutzt werden wird. Für besondere Atmosphäre wird wieder ein Lagerfeuer auf dem Platz sorgen. Darüber hinaus wird der Ausschank wieder beim BSV selbst liegen.

Und auch einzelne Züge werden einbezogen, zum Beispiel mit einem Reibekuchenstand, einer Cocktailbar, einer Sekt- und Aperol-Bar, einem Obstler-Stand, einer Weinverkostung und – als weitere Attraktion – mit Spanschwein, Burgunderschinken und Würstchen frisch vom Grill. Auch die Musik liegt jetzt in Schützenhand: Die „BSV-DJs“ Dirk Holl und Dominik Wegener legten eine Mischung aus bekannten und neuen Hits auf. Damit wurde das bewährte Sortiment aus den vergangenen Jahren um ein paar neue Attraktionen verfeinert.

„Wie gut die Idee vor über 40 Jahren war, sich 14 Tage vor dem Schützenfest bei einem Glas Bier zu treffen, zeigt die lange Tradition der Veranstaltung“, so Esser. „Und gemeinsam können wir auch dafür sorgen, dass sie noch lange Bestand haben wird, denn in dieser einmaligen Atmosphäre steigt erst die Lust aufs Schützenfest.“

Der Bürgerschützenverein lädt daher auch dieses Jahr alle Grevenbroicher und Grevenbroicherinnen am Freitag, dem 18. August 2017 ab 19.00 Uhr zu kühlen Getränken, leckerem Essen, guter Musik und gemütlicher Atmosphäre auf den Platz der Republik ein – das Wetter jedenfalls verheißt schon jetzt einen gelungenen Abend. Wir sehen uns beim Schützenbiwak!

Die Veranstaltung finden Sie auch auf unserer offiziellen Facebook-Seite: facebook.com/events/543938439136870/