Schlagwort-Archiv: Ergebnisse

Scheibenschützen: Doppelsieg bei BSV-Pokalschießen

Klarer Sieg für die Scheibenschützen: Mit 231 Ringen sicherte sich das Team des Gastgebers den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung des 140. BSV-Pokalschießens.

Schützen bei der Teilnahme am Schießen.

Schützen bei der Teilnahme am Schießen.

Knapp wurde es ab Platz Zwei: In der Mannschaftswertung errang der Jägerzug „St. Hubertus“ mit 222 Ringen den zweiten Platz mit nur zwei Ringen Vorsprung vor der Mannschaft der „Gesellschaft Lebensfreude“ mit 220 Ringen, welche diesen punktgleich und nur aufgrund eines besseren Schussbildes vor dem Jägerzug „Met Freud‘ dabei“ auf Platz 4 verwies. So hat die „Gesellschaft Lebensfreude“ mit 6 x 10er Ringe zwei Volltreffer mehr erreichen können als der Jägerzug „Met Freud‘ dabei“ (4 x 10er Ringe), was Platz drei bedeutet.

Im Wettbewerb der Einzelschützen war ebenfalls ein Mitglied der Scheibenschützen erfolgreich – und das gleich doppelt: Mit 48 von 50 Ringen sicherte sich Christian Gallus sowohl den Titel des besten Schützen insgesamt als auch den Orden für den Besten Schützen unter 27 Jahren, welcher dieses Jahr erstmalig ausgelobt wurde. Zu allen diesen Erfolgen gratulieren wir sehr herzlich.

Die offizielle Liste des BSV-Pokalschießens mit den kompletten Ergebnissen aller teilnehmenden Schützen und Vereine können sie als PDF hier herunterladen.

Das Zugkönigsschießen mit offener Visierung auf die Ehrenscheibe entschied André Dresen vom Jägerzug „St. Hubertus“ für sich, der sich gegen 13 Konkurrenten durchsetzen konnte.

Die Gewinner der Wettbewerbe werden wie immer im Rahmen des BSV-Königsvogelschusses am 25. Mai offiziell geehrt.